Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Großbrand auf landwirtschaftlichen Anwesen in Kirchberg am Wechsel

NÖ/ Bez. NK: Großbrand auf landwirtschaftlichen Anwesen in Kirchberg am Wechsel

Gegen 9:15 Uhr wurden am heutigen Freitag (03.07.2015) die Feuerwehren in und um Kirchberg am Wechsel zu einem Großbrand der höchsten Alarmstufe „B4“ nach Kirchberg alarmiert. Die starke Rauchentwicklung war bereits auf der Anfahrt von weiten sichtbar. Beim eintreffen der ersten Löschmannschaften stand das Wirtschaftsgebäude bereits in Vollbrand. Der Brand drohte auf ein nahe liegendes Hackgutlager sowie das Wohnhaus überzugreifen.

Mittels mehrerer Rohre wurde ein umfassender Erstschlag von mehreren Seiten vorgenommen. Um genügend Löschwasser an der Einsatzstelle zu haben, wurde zu einem vom Bach mittels TS angesaugt und zum anderen ein Pendelverkehr mit den eingesetzten Tanklöschfahrzeugen der nachrückenden Wehren eingerichtet. Durch den raschen und effizienten Einsatz konnte das Hackgutlager sowie das Wohnhaus gerettet werden. Das Wirtschaftsgebäude brannte jedoch bis auf die Grundmauern nieder.

Die Nachlöscharbeiten, die voraussichtlich noch bis in den späten Nachmittag hinein andauern werden, gestalten sich dahin gehend schwierig, da das Heu mittels Greifer des Unimog der FF Neunkirchen Stadt ausgeräumt, und gezielt abgelöscht werden muss. Mittlerweile steht auch ein zweiter Greifer einer Firma im Einsatz, um diese Arbeiten zu unterstützen.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches war niemand von den Besitzern zuhause. Weiters kamen zum Glück auch keine Tiere zu Schaden. Insgesamt standen 10 Feuerwehren mit 16 Fahrzeugen und rund 100 Mitgliedern im Einsatz bei brütender Hitze aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen.

Fotos: ED – Lechner und Jansohn

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: 700 kg. schwere Kuh stürzt in Thomasberg auf Garagendach und bricht ein!

„Kuh auf Garagendach“, so lautete am Freitagabend gegen 17:45 Uhr die Alarmierung für die Feuerwehren ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen