Fr. Mrz 5th, 2021

Am 30. Juni wurde die Feuerwehr Payerbach zu einer Klein-LKW-Bergung in die Hauptstraße alarmiert. Ein Mercedes Sprinter, beladen mit Fäkalien, wollte von der Baustelle zurück auf die Hauptstraße fahren. Der Fahrer hat wohl die Rechtskehre unterschätzt und stand vorne mit der Stoßstange beim Erdwall an. Mit der hinteren Stoßstange saß er auf der oberen Straße auf. Er konnte weder nach vorne noch zurück. Wir haben zuerst den Klein-LKW mit dem Kran und der Lasttraverse an der Hinterachse angehoben und zurück auf die obere Straße gestellt. Danach wurde er mit dem Kran an der Vorderachse angehoben und geradegestellt. Der Fahrer konnte anschließend seine Fahrt mit dem unbeschädigten Klein-LKW fortsetzten.

Fotos und Text: FF Payerbach