Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. ME: Pkw Brand – A1 zw. Pöchlarn und Melk

NÖ/ Bez. ME: Pkw Brand – A1 zw. Pöchlarn und Melk

Gegen 19:45 Uhr wurde am Sonntagabend (14.06.2015) die FF Pöchlarn auf die Westautobahn (A1) Richtung Wien alarmiert. Zwischen Pöchlarn und Melk wurde ein Fahrzeugbrand bei der Bezirksalarmzentrale Melk angezeigt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der FF Pöchlarn stand der Pkw bereits in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz konnte der Fahrzeugbrand rasch gelöscht werden. Trotz des raschen und effizienten Einsatz der Florianis brannte das Fahrzeug vollständig aus. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Brandursache ist unbekannt. Aufgrund des Wochenendrückreiseverkehrs kam es zu einem mehrere Kilometer langen Rückstau.

Fotos: FF Pöchlarn

Fotos: ED – Steyrer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen