Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. MD: Tierrettung in Maria Enzersdorf

NÖ/ Bez. MD: Tierrettung in Maria Enzersdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf wurde am Sonntag, 24. Mai 2015 um 09:29 Uhr, zu einer Tierrettung in die Mitteräckerstraße alarmiert. Nach der Erkundung des Einsatzleiters wurde festgestellt, dass eine Katze auf einem Baum, in ca. 10m Höhe, sitzt und nicht mehr selbständig herunter kann. Eine Rettung mittels Steig Maria Enzersdorf war nicht möglich, da sich der Baum im hinteren Teil des Gartens befindet. Deshalb wurde eine 3-teilige Schiebeleiter in Stellung gebracht. Ein Feuerwehrmitglied rüstete sich mit einem 5-Punkt-Sicherungsgeschirr aus und begab sich die Leiter hinauf. Die letzten Meter musste FM Dominik Schallagruber jedoch klettern, bis er schließlich Katze „Elli“ in Händen halten konnte. Mit einer Tierrettungsbox wurde die Samtpfote zu Boden gelassen und den überglücklichen Besitzern übergeben.

Fotos und Text: FF Maria Enzersdorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. ME: Tierrettung in Melk

Zu einer Tierrettung wurde die FF Melk am Freitagnachmittag ins Stadtgebiet alarmiert. Passanten meldeten zwei ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen