Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. WU: Schwerer Verkehrsunfall – A1 Pressbaum

NÖ/ Bez. WU: Schwerer Verkehrsunfall – A1 Pressbaum

Am 23. Mai wurde die FF-Pressbaum zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf die Westautobahn (A1) alarmiert. In Fahrtrichtung St. Pölten war ein PKW auf Höhe des ehemaligen Autobahnparkplatzes aus unbekannter Ursache ins Schleudern geraden, überschlug sich und wurde zwischen Leitplanke und Lärmschutzwand eingeklemmt.

Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Fahrzeugbergung von der FF Pressbaum, die mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann im Einsatz stand, geborgen und verbracht.

Fotos: FF Pressbaum

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Tragischer Verkehrsunfall in Pitten

Zu einem tragischen Verkehrsunfall mit fatalem Ausgang ist es am Mittwochabend (09.09.2020) auf einem unbeschrankten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen