Sa. Okt 16th, 2021

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag (19.05.2015) in Ternitz gekommen. Aus noch unbekannter Ursache stieß ein Lkw und ein Pkw auf der Hauptstrasse zusammen. Die Lenkerin des Pkw, sowie ihr Beifahrer mussten mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst (RTW ASBÖ Ternitz und NAW Neunkirchen) ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht werden. Erste Meldungen, dass eine Person im Pkw eingeklemmt sein soll, stellte sich glücklicherweise als falsch heraus. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von den Feuerwehren Ternitz Rohrbach, Ternitz Mahrersdorf und Ternitz St. Johann geräumt.

Fotos: ED – HÖMA