So. Sep 19th, 2021

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es heute gegen 14 Uhr im Höllental gekommen. Ein 24 jähriger Motorradlenker kam zwischen Hirschwang und Kaiserbrunn aus noch unbekannter Ursache von der B27 ab, prallte frontal an einen Baum an und kam rund 6 Meter unterhalb der Strasse neben dem Bachbett der Schwarza zu liegen. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Die Bergung der total beschädigten Maschine gestaltete sich als Herausforderung für die Helfer der BTF Neupack Hirschwand. Mittels Seilwinde musste das Motorrad über die steile Böschung zurück auf die Fahrbahn gezogen werden. Weiters wurde die Bestattung bei der Bergung des Verunglückten unterstützt. Nach rund 1.5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Fotos: ED – Mitsch und Lechner

https://www.youtube.com/watch?v=6YogXMwUZIs