Sa. Okt 16th, 2021

Am Sonntagabend (10.05.2015) wurde die FF Pottenstein zu einer Motorradbergung auf die L138, „aus dem Hals“ alarmiert. Von den Einsatzkräften der Polizei wurde vorher ein verunfalltes Motorrad im Strassengraben vorgefunden. Vom Lenker oder der Lenkerin fehlte jedoch jede Spur. Weiters wurde das Kennzeichen abmontiert.

Bei dem Unfall dürfte es beim Gestürzten zu keinen schwerwiegenden Verletzungen gekommen sein. Eine vorbeifahrende Augenzeugin berichtete, dass der Mann die Unglücksstelle am Sozius eines weiteren Motorradfahrers verließ

Auf Anordnung der Polizei wurde die verunfallte Maschine von der FF Pottenstein geborgen und verbracht. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden.

Fotos: ED – Pongracic