Do. Apr 22nd, 2021
Zur Feier des 30 jährigen Bestehen der Feuerwehrjugend Melk wurde am Samstag, den 9 Mai in der Melker Innenstadt ein Actiontag unter dem dem Namen „Tag der Helden“ veranstaltet. Interessante Vorführungen wie zb. das „Zerschneiden“ eines Autos mittels hyraulischem Rettungsgerät oder die große EInsatzübung gemeinsam mit den Freunden der deutschen Partnerfeuerwehr Altdorf wurden gezeigt.

Bürgermeister Thomas Widrich übergab außerdem neue T-Shirts der Melker Jugendgruppe „SKORPION“. Ebenfalls wurde ein neuer Wimpel von Bezirkspolizeikommandant „Josef Dallinger“ überreicht. Den ganzen Tag konnte auch mit der 30 Meter hohen Drehleiter einmal ein Blick über die Melker Innenstadt geworfen werden. Ein toller Tag für jung und alt!

Auch wir gratulieren zum 30 jährigen Bestehen der Melker Feuerwehrjugend!

Fotos: ED – Steyrer