Do. Feb 25th, 2021

Eine besorgte Katzenbesitzerin benötigte am Samstag den 2. Mai die Hilfe der Feuerwehr Gloggnitz Stadt. Die Katze „Mädi“ war seit Freitagmittag von ihrem Ausflug auf einem Baum nicht mehr nachhause zurück gekehrt. Trotz aller Bemühungen konnte die Besitzerin die Katze nicht dazu bewegen ihren Standplatz zu verlassen. Gegen 5:32 Uhr wurde die Feuerwehr Gloggnitz Stadt zu einer Tierrettung alarmiert. Mittels Steckleitern wurde auf den Baum aufgestiegen,
die Katze einfangen sowie sicher und unverletzt der besorgten Katzenbesitzerin übergeben. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für 10 Mitglieder und zwei Einsatzfahrzeuge beendet.

Bildtext: Die Einsatzmannschaft der Feuerwehr Gloggnitz mit der glücklichen Katzenbesitzerin Fr. Bacher und „Mädi“

Foto und Text: FF Gloggnitz Stadt