Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Gloggnitz

NÖ/ Bez. NK: Tierrettung in Gloggnitz

Eine besorgte Katzenbesitzerin benötigte am Samstag den 2. Mai die Hilfe der Feuerwehr Gloggnitz Stadt. Die Katze „Mädi“ war seit Freitagmittag von ihrem Ausflug auf einem Baum nicht mehr nachhause zurück gekehrt. Trotz aller Bemühungen konnte die Besitzerin die Katze nicht dazu bewegen ihren Standplatz zu verlassen. Gegen 5:32 Uhr wurde die Feuerwehr Gloggnitz Stadt zu einer Tierrettung alarmiert. Mittels Steckleitern wurde auf den Baum aufgestiegen,
die Katze einfangen sowie sicher und unverletzt der besorgten Katzenbesitzerin übergeben. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für 10 Mitglieder und zwei Einsatzfahrzeuge beendet.

Bildtext: Die Einsatzmannschaft der Feuerwehr Gloggnitz mit der glücklichen Katzenbesitzerin Fr. Bacher und „Mädi“

Foto und Text: FF Gloggnitz Stadt

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Fahrzeugbergung in Kirchberg am Wechsel

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Kirchberg am Wechsel zu einer Fahrzeugbergung nach Kirchberg Au gerufen. ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen