Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Kurioser Brandeinsatz in Neunkirchen

NÖ/ Bez. NK: Kurioser Brandeinsatz in Neunkirchen

In der Nacht des 30.04.2015 wurde die Bereitschaftsgruppe 2 der FF Neunkirchen Stadt gegen 00:45 Uhr zu einem Kleinbrand ins Stadtgebiet alarmiert. Laut dem Anzeiger sollte es beim Parkplatz in der Urbangasse brennen, näheres war nicht bekannt. Am Einsatzort angekommen, staunten die Helfer nicht schlecht.

Unbekannte Personen hatten ca. 50 – 60 Teelichter in Herzform aufgestellt und angezündet – offenbar handelte es sich um eine/n Romantiker/in. Leider hatten die verursachenden Personen vergessen die Kerzen im Anschluß abzulöschen, was zur Folge hatte, dass die vielen Kerzen als Feuerschein interpretiert wurden. Die 7 alarmierten Florianis bliesen in Folge die Kerzen aus und konnten nach rund einer halben Stunde wieder einrücken.

Fotos: ED – Ungersböck

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Schwerer Lkw Unfall auf der A2 im Wechselabschnitt

Gegen 10 Uhr ist es am Mittwochvormittag (11.11.2020) auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen