Di. Okt 19th, 2021

Gegen 18:35 Uhr wurde am Montagabend die FF Pitten zu einem Verkehrsunfall am Hauptplatz alarmiert. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Stromverteilerkasten. Da Anfangs nicht ausgeschlossen werden konnte, das der Pkw unter Strom steht, wurde der Bereich großräumig abgesperrt. Ein nachgeforderter Mitarbeiter der EVN machte den Verteilerkasten Strom-frei. Dafür musste kurze Zeit ein Teil des Orts-Stromnetzes abgeschaltet werden.

Nach der Stromabschaltung wurde das Unfallfahrzeug mittels Kran geborgen und von der Einsatzstelle verbracht. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden. Verletzt wurde niemand.

Fotos: Luef Florian