Sa. Nov 27th, 2021

Am Dienstagnachmittag (07.04.2015) wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse (S6), Richtung Semmering kurz vor dem Talübergang Enzenreith alarmiert. Eine Lenkerin aus Wien wurde nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet, worauf sie die Kontrolle über Ihr Fahrzeug verlor und gegen die Leitwand krachte. Das Fahrzeug kam im Grünstreifen neben der Mittelbetonleitwand zum Stillstand. Nach der Absicherung der Einsatzstelle wurde das Unfallfahrzeug von der FF Neunkirchen Stadt mittels Kran des SRF geborgen und verbracht. Die Lenkerin kam mit dem Schrecken davon.

Mehrere nachkommende Lenker, darunter ein Feuerwehrmann der FF Reichenau an der Rax, sicherten die Unfallstelle, die sich nach einer unübersichtlichen Kurve befand ab, und betreuten die Lenkerin bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.

Fotos: ED – Lechner