Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. BN: Nächtlicher Großeinsatz nach Fahrzeugbrand – Wampersdorf

NÖ/ Bez. BN: Nächtlicher Großeinsatz nach Fahrzeugbrand – Wampersdorf

Gegen 0.50 Uhr meldete ein Lokführer einen Fahrzeugbrand unmittelbar neben den Geleisen der Pottendorfer Linie zwischen Wampersdorf und Pottendorf. Sofort wurden die Feuerwehren Wampersdorf und Pottendorf alarmiert. Nach Angaben des Lokführers sollte der Wagen im Bereich der A3 Brücke brennen, daher konnte nicht ausgeschlossen werden, dass der Pkw von der A3 abgekommen und neben die Schienen gefallen war.
Es wurden daher auch drei Rettungswägen sowie der Notarztwagen Eisenstadt alarmiert. Das Fahrzeug war aber vorerst nicht aufzufinden und die Einsatzkräfte mussten das Gebiet entlang der Pottendorfer Linie großräumig absuchen. Nach ca. 15 Minuten konnte dann eine Streife der Polizei Pottendorf den Unfallwagen auffinden. Es handelte sich aber glücklicherweise nicht um einen Pkw der von der A3 abgekommen war, sondern um einen Pkw der auf einem Feldweg abgekommen war und in einen Straßengraben zwischen dem Feldweg und dem Bahndamm zum Stillstand kam. Der Lenker des Wagens dürfte versucht haben, wieder mit eigener Kraft aus dem Straßengraben zu kommen. Dies gelang jedoch nicht, die Hinterreifen wurden derartig abgefahren, dass der Wagen im Bereich der Stoßstange zu brennen begann. Der Brand konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Bei dem Fahrzeug wurde von der Polizei jedoch kein Lenker angetroffen. Die Polizei konnte in unmittelbarer Nähe jedoch zwei junge Männer wahrnehmen, die jedoch angaben, nichts mit dem Unfall zu tun zu haben. Derzeit sucht die Polizei noch nach dem Lenker, ob die beiden jungen Männer tatsächlich nur zufällig um 1 Uhr nachts auf einem Feldweg unterwegs waren, wird derzeit noch überprüft. Der Bahnverkehr der Pottendorfer Linie musste für knapp eine Stunde unterbrochen werden und konnte gegen 2 Uhr wiederaufgenommen werden. Die genauen Hindergründe werden derzeit noch von der Polizei ermittelt.
Fotos: Thomas Lenger

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen