Do. Feb 25th, 2021

Am Mittwoch, 01.04.2015 um 0.40 Uhr mussten die Freiwilligen Feuerwehren Kindberg und die BTF Voest Alpine Kindberg zu einem Brandeinsatz ausrücken. Der Brand, der in einen Badezimmer ausbrach, wurde durch Kerzen ausgelöst. Die Einsatzkräfte führten die Löscharbeiten unter schwerem Atemschutz mit Hochdruckrohr durch. Zusätzlich wurde mit dem Druckbelüfter der Rauch entfernt.

Insgesamt standen die FF Kindberg Stadt mit KRF-S, TLFA 4000, LKW und 19 Mann, sowie die BTF Voest Alpine Kindberg mit TLF, KLF und mit 18 Mann im Einsatz. Ebenfalls vor Ort waren die Rettung und die Polizei. Um 2.00 Uhr konnten die Helfer wieder in die Rüsthäuser einrücken.

 

Text und Bild: BFVMZ / FF Kindberg