Mi. Mrz 3rd, 2021

Gegen 10 Uhr ist es am heutigen Sonntag (29.03.2015) auf der L2001 im Bezirk Bruck an der Leitha zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lenker kam aus noch unbekannter Ursache mit seinem Geländewagen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Unfallwagen kam in einem Feld auf dem Dach zu liegen. Der eingeschlossene Lenker musste von den alarmierten Feuerwehren Sommerein und Trautmannsdorf aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarzthubschrauber C3 ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen. Nach der polizeilichen Freigabe wurde der Unfallwagen von den beiden Feuerwehren geborgen.
Fotos: ED – Schulz und FF Trautmannsdorf