Di. Okt 19th, 2021

Den ganzen Samstag (22.03.2015) fand im Auftrag der ÖBB das alljährliche kontrollierte Brandstreifen abbrennen, entlang der Südbahn im Raum Gloggnitz statt. Dieses abbrennen, soll Bahndammbrände, die durch bremsende Züge ausgelöst werden im Vorfeld verhindern. Insgesamt unterstützten 14 Feuerwehren die ÖBB und sicherten bei den Tätigkeiten den Brandschutz.

Fotos: ED – Mitsch