Sa. Nov 27th, 2021

In den Abendstunden wurde die Feuerwehren Rohr i. Geb., Schwarzau i. Geb., Naßwald und Gutenstein zu einen Jagdhüttenbrand in Rohr im Gebirge alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, stand Aufgrund der Holzbauweise die Jagdhütte bereits in Vollbrand. Mit mehreren B- und C-Strahlrohren und unter schweren Atemschutz wurde ein umfassender Löschangriff durchgeführt. Um an die Glutnester ranzukommen und abzulöschen, müsste stellweise die Holzverkleidung und die Dachhaut entfernt werden. Mittels Wärmebildkamera wurden die Zwischenräume auf weitere Glutnester untersucht und abgelöscht. Nach rund 2 Stunden konnte der Brand gelöscht werden und die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Fotos: ED – Maierhofer