Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. St. Pölten: Menschenrettung nach Verkehrsunfall – L5076

NÖ/ Bez. St. Pölten: Menschenrettung nach Verkehrsunfall – L5076

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Untergrafendorf um 22:50 Uhr mittels Sirene, Pager und Einsatz- SMS zu einer Menschenrettung nach einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Der Einsatzort befand sich auf der L5076 zwischen Untergrafendorf und Pengersdorf im Bereich der Kreuzung nach Schildberg. Ein Kleinbus war dort auf der regennassen Fahrbahn von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum am Fahrbahnrand geprallt. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug zur Seite in den angrenzenden Acker geschleudert. Im Fahrzeuginneren war der Fahrzeuglenker eingeklemmt. Aufgrund des Meldebildes „Menschenrettung“ wurde laut Alarmplan die FF Böheimkirchen- Markt ebenfalls zu diesem Einsatz alarmiert.

Nach dem Eintreffen wurde die Unfallstelle ausgeleuchtet und alle Gerätschaften zur Menschenrettung vorbereitet. Der Rettungstrupp verschaffte sich ein erstes Bild über die vorherrschende Lage. Nach dem Eintreffen von RÜST Böheimkirchen wurde unter Einsatz von 2 hydraulischen Rettungsgeräten, von der Fahrer- und Beifahrerseite, mit der Menschenrettung begonnen. Zwischenzeitlich traf das Notarztteam ein und führte eine erste Behandlung des Lenkers im Fahrzeug durch. Nachdem der Fußraum erweitert wurde und Platz geschaffen war, konnte die eingeschlossene Person aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Universitätsklinikum St.Pölten eingeliefert.

Das Wechselladefahrzeug der FF Böheimkirchen führte anschließend die Fahrzeugbergung durch. Durch die Wucht des Aufpralls an den Baum, wurde der Motorblock aus seinen Halterungen gerissen und stürzte bei der Bergung des PKW’s aus dem Motorraum. Abschließend wurde der Dreck und Schlamm von der Straße im Bereich der Unfallstelle gewaschen.

Eingesetzte Einsatzkräfte:

  • FF Untergrafendorf mit 2 Fahrzeugen und 14 Mitgliedern
  • FF Böheimkirchen mit 3 Fahrzeugen
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei Böheimkirchen

Fotos und Text: FF Untergrafendorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. WN: Lkw Unfall – B17 Sollenau

Zu einem Lkw Unfall ist es am Dienstagnachmittag (24.11.2020) auf der B17 zwischen Schönau / ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen