Di. Jun 22nd, 2021

Am Montagmorgen (23.02.2015) verlor ein unbekannter Lenker auf der Werkstrasse die Kontrolle über sein Fahrzeug, schlitterte über einen Rad- und Gehweg und beschädigte eine Hausmauser massiv bevor er wieder mittig der Straße zum Stillstand kam. Da der Lenker beim Eintreffen der Exekutive nicht mehr an der Unfallstelle anwesend war wurden wir zum Freimachen der Verkehrswege beauftragt. Mithilfe der Abschleppachse und des Kleinlöschfahrzeuge konnte das stark beschädigte Fahrzeug rasch auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht werden.

Fotos und Text: FF Ternitz Dunkelstein