Fr. Sep 17th, 2021

Im Kreuzungsbereich der Forststrasse mit der Wartmannstetterstrasse ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden dass zwar eine verletzte Person in einem Fahrzeug saß, diese jedoch nicht eingeklemmt oder eingeschlossen war. Nach der Versorgung der verletzten Personen durch den Rettungsdienst und der Freigabe durch die Polizei konnte die Bergung der Fahrzeuge mittels der Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges durchgeführt werden und diese anschließend mittels der Abschleppachse auf einen gesicherten Abstellplatz verbracht werden.

Fotos und Text: FF Ternitz Dunkelstein