Startseite / Einsatz / Dauereinsatz nach Schneefall in Teilen Niederösterreichs

Dauereinsatz nach Schneefall in Teilen Niederösterreichs

Wegen heftiger Schneefälle vor allem im südlichen Niederösterreich waren am Freitag 500 Feuerwehrleute unermüdlich im Einsatz. Im Urlauberreiseverkehr haben sich zudem auf der Südautobahn im Wechselabschnitt kilometerlange Staus gebildet.

Die Südautobahn über den Wechsel ist im Laufe des Freitagnachmittags mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben worden. Auch die Schneekettenpflicht für Lkws wurde inzwischen aufgehoben, die Lage entspannt sich also. Vorübergehend mussten die Autofahrer im Wechselabschnitt einen Zeitverlust von zwei Stunden einplanen. Seit Freitagvormittag waren die Feuerwehren im Bezirk Neunkirchen exrem gefordert. Sie mussten 68 Pkws bergen und zwölf Schwerfahrzeugte flott machen.

Fotos: ED  – Lechner

Auf der A2 bei Grimmenstein kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein mit 4 Personen besetzter Pkw kommt von der Fahrbahn ab und landet in einer Wiese. Die FF Edlitz musste die Bergung vornehmen.

Fotos: ED – Lechner

Auch auf der Semmering Schnellstrasse mussten die Feuerwehren zu Bergeeinsätzen ausrücken!

Foto: FF Semmering

Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen in Aspang (Höll). 4 Personen, darunter ein Kind müssen mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Krankenhäuser Neunkirchen und Wiener Neustadt gebracht werden. Die Feuerwehr Aspang, Polizei, NAW Neunkirchen und RK Aspang im Einsatz.

Fotos: FF Aspang

Fahrzeugbergungen auch für die Feuerwehren Gloggnitz Weissenbach und Raach! Beide male verunfallen Fahrzeuge auf der schneeglatten Fahrbahn!

Fotos: FF Gloggnitz Weissenbach

Fahrzeugbergung in Trattenbach – Auf der Hinterotterstraße kämpften zahlreiche Fahrzeuge mit den glatten Bedingungen. Für einen Lenker endete die Fahrt allerdings im Graben. Der Lenker blieb dabei unverletzt und die FF Trattenbach konnte das Fahrzeug bergen.

Fotos: FF Trattenbach

In Nöstach im Bezirk Baden, kommt eine Lenkerin von der schneeglatten Fahrbahn ab und landet mit ihrem Pkw im Graben. Die FF Nöstach barg den Unfallwagen!

Fotos: ED – Pongracic

Auf der A1 bei Pressbaum (Bez. WU) kommt ein Lenker mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und überschlug sich neben die Autobahn. Der Pkw kam am Dach zu liegen. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom ASBÖ ins KH gebracht. Zur Bergung rückte die FF Pressbaum aus!

Fotos: FF Pressbaum

Gleiches Bild auch im Bezirk Bruck an der Leitha! Immer wieder müssen die Feuerwehren zu Bergeeinsätzen ausrücken. Hier Bilder aus Prellenkirchen!

Fotos: FF Prellenkirchen / Dietrich

 

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Schwerer Verkehrsunfall in Enzenreith

Bericht der Landespolizeidirektion NÖ: Ein 84-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 20. September 2020, ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen