Do. Jun 17th, 2021

Gegen 23 Uhr wurden 7 Feuerwehren zu einem Brand der Alarmstufe B3 nach Wiesenfeld alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Löschtrupps stand die beliebte „Radlbar“, die sich direkt an der B18 befindet in Vollbrand. Unter schweren Atemschutz wurde ein umfassender Löscheinsatz gestartet. Trotz des raschen Einsatzes der Feuerwehr brannte der aus Holz errichtete Bau vollständig nieder. Nur der gemauerte Teil des Gebäudes konnte erhalten bleiben. Im Gebäude befanden sich auch mehrere Gasflaschen, die von den Einsatzkräften ins Freie gebracht wurden. Für die Dauer des Einsatzes musste die B18 für den Löscheinsatz gesperrt werden. Gegen 1 Uhr konnte die Sperre aufgehoben werden.

Fotos: BFKDO Lilienfeld – BI Kozmich Manfred


Bereits zwei Stunden zuvor wurden die Helfer an die selben Einsatzadresse zu einem Fahrzeugbrand am Parkplatz alarmiert. Die Polizei bestätigte, dass der Brand am Pkw gelegt wurde. Ob der Brand der „Radlbar“ ebenfalls mutwillig entstanden ist, steht zur Zeit noch nicht fest.

Fotos: ED – Pongracic


Insgesamt standen 7 Feuerwehren mit 12 Fahrzeugen und 96 Mitgliedern im Einsatz. Ebenso der Rettungsdienst und Polizei. Verletzt wurde niemand.