So. Apr 11th, 2021

Am heutigen Dienstag (06.01.2015) kam es in den frühen Morgenstunden in Felixdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam bei der Ortseinfahrt Felixdorf auf der glatten Fahrbahn ins schleudern, und prallte folglich mit der Fahrerseite gegen eine Hausmauerkante. Die alarmierte FF Felixdorf wurde mit dem Alarmstichwort „Menschenrettung – Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert. Beide Fahrzeuginsassen konnten rasch über die Beifahrerseite aus dem Unfallwagen befreit werden, und in weiterer Folge dem Rettungsdienst (NAW und RTW Wiener Neustadt sowie ASBÖ WN)übergeben werden. Nach der medizinischen Erstversorgung wurden beide mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das schwer beschädigte Fahrzeug von der FF Felixdorf mittels Kranfahrzeug geborgen und verbracht.
Fotos: ED – Rauscher