Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. NK: Kuriose Pkw Bergung in Puchberg am Schneeberg

NÖ/ Bez. NK: Kuriose Pkw Bergung in Puchberg am Schneeberg

In den letzten Stunden des Jahres wurde die FF Puchberg nochmals – zu einem etwas kuriosen Einsatz – gerufen. Der Lenker eines PKW´s wollte das Freibad auf dem dort befindlichen Gehweg durchfahren. Als der Lenker feststellte das sein Unterfangen aussichtslos ist, versuchte er zu reversieren und rutschte die Böschung hinab. Daraufhin drohte das Fahrzeug in das Kinderbecken zu stürzen. Die FF Puchberg stand mit drei Fahrzeugen und rund 20 Mann im Einsatz, sicherte den PKW und verbrachte ihn anschließend wieder aus dem Freibad. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand.

Fotos: ED – Knotzer

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. HF: Schwerer Lkw Unfall auf der A2 im Wechselabschnitt

Gegen 10 Uhr ist es am Mittwochvormittag (11.11.2020) auf der A2 Richtung Graz im Wechselabschnitt ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen