Fr. Mai 14th, 2021

Gegen 3:30 Uhr heulten in der Nacht auf Mittwoch (24.12.2014) in und um Altlengbach die Sirenen. Grund dafür war ein Dachstuhlbrand in Lengbachl. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl eines Holzhauses in Brand. Dichter Rauch drang aus dem Dachstuhl sowie einem Fenster im Dachgeschoss. Innen sowie Aussenangriff wurde zur Brandbekämpfung gestartet. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte teilweise nur mit schweren Atemschutz gearbeitet werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Um an alle Glutnester zu gelangen, musste das Dach geöffnet werden. Durch den raschen und effizienten Einsatz konnte ein Übergreifen auf benachbarte Objekte verhindert werden. Gegen 8 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Die Brandursache ist noch unbekannt. Im Einsatz standen 7 Feuerwehren mit rund 130 Mitgliedern.

Fotos: ED / Pongracic Dominik