Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. St. Pölten: Schwerer VU in St. Margarethen / Sierning

NÖ/ Bez. St. Pölten: Schwerer VU in St. Margarethen / Sierning

Am Dienstag, den 23. Dezember gegen 13:30 Uhr wurden die Feuerwehren St. Margarethen a. d. Sierning und Obergrafendorf zu einem T2 Verkehrsunfall in die Haindorferstrasse alarmiert. Aus unbekanntenr Ursache kam ein Lenker mit seinem PKW links von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Betonpfeiler eines Gartenzauns. Der PKW wurde durch die Wucht wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert und kam dort zum Stillstand. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt, aber glücklicherweise nicht, wie erst angenommen im Fahrzeug eingeklemmt. Die FF St. Margarethen an der Sierning übernahm mittels Abschleppachse die Fahrzeugbergung.

Fotos: ED / Steyrer

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen