Mi. Okt 20th, 2021

Im Waldviertel bleibt die Situation weiter angespannt. Immer wieder stürzen Bäume auf Stromleitungen, was Stromausfälle mit sich bringt. Der Niederösterreichische Landesfeuerwehrverband hat bereits mehrere Notstromgeneratoren in den Einsatzraum entsandt, um in den Stromlosen Gebieten die Notstromversorgung herzustellen. Im Waldviertel blieben heute mehrere Schulen geschlossen. Zu groß ist die Gefahr durch die Eisbrüche. In den kommenden Tagen wird sich die Situation nicht wirklich bessern, da das aktuelle Wetter erhalten bleibt. Die Einsatzkräfte sind weiter im Dauereinsatz. Auf den spiegelglatten Fahrbahnen passieren auch immer wieder Unfälle.

Fotos: ED – Steyrer

Fotos: ED – Führer