So. Apr 11th, 2021

Gegen 14 Uhr ist es am heutigen Montag (24.11.2014) auf der L5325 bei Pöchlarn zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannter Ursache verlor ein 64 jähriger Lenker die Kontrolle über seinen Pkw und krachte frontal gegen einen Baum. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebung von Ersthelfern, unter telefonischer Anweisung von Notruf NÖ, und der fortsetzung durch den Rettungsdienst und NAW, konnte dem Mann nicht mehr geholfen werden. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Anprall des Kleinwagen am Baum war so heftig, dass sich der Motorblock in die Fahrgastzelle schob. Für die Dauer des Einsatzes wurde die L5325 komplett gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Bergungsarbeiten wurden von der FF Pöchlarn durchgeführt. Die Unfallursache ist noch unbekannt.

Fotos und Text: ED