Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. AM: Schwerer Verkehrsunfall – B122 Aschbach

NÖ/ Bez. AM: Schwerer Verkehrsunfall – B122 Aschbach

Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 18. November 2014, gegen 07:25 Uhr, einen Pkw auf der B 122 im Gemeindegebiet Aschbach-Markt, aus Richtung Amstetten kommend in Fahrtrichtung Seitenstetten. Bei Str.km 7,2 dürfte, der von ihm gelenkte Pkw ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Es kam zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 47-jährigen Frau aus dem Bezirk Amstetten. Der von dem 21-Jährigen gelenkte Pkw prallte mit der rechten Fahrzeugfront in die Front des entgegenkommenden Pkws.

Die 47-Jährige erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Amstetten gebracht.

Der 21-Jährige wurde mit einem Notarztwagen ebenso in das Landesklinikum Amstetten gebracht, wo er in den Morgenstunden des 18. November 2014 seinen schweren Verletzungen erlag.

Die B122 war im Unfallbereich in der Zeit von 07:25 Uhr bis 09:05 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Text: Landespolizeidirektion NÖ

Eingesetzte Kräfte:

FF Aschbach mit LFB und TLF-A 4000 und 9 Mitgliedern

FF Krenstetten

FF Seitenstetten-Markt

2 RTW St. Peter/Au

NAW Amstetten

Polizei

Fotos und Text: FF Aschbach

ebenfalls interessant

STMK/ Bez. BM: Schwerer Verkehrsunfall – S6 Hönigsberg

Heute Nachmittag gegen 15:38 Uhr wurde das Rote Kreuz Bruck-Mürzzuschlag zu einem schweren Verkehrsunfall, auf ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen