Fr. Jun 25th, 2021

Gegen 9 Uhr wurde am heutigen Samstag (08.11.2014) die FF Puchberg am Schneeberg zu einem Schadstoffeinsatz auf die B26 alarmiert. Es stellte sich heraus, dass die Spur vom Ortszentrum Puchberg, bis kurz vor Ternitz (rund 6 Kilometer) reichte. 20 Liter Bioversal waren erforderlich, um die Spur, die an mehreren Stellen unterschiedlich stark war, zu binden. Nach rund 3 Stunden konnte der Einstaz beendet werden, und die Fahrbahn an die Strassenmeisterei übergeben werden. Der Verursacher ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Erhebungen aufgenommen.

Fotos und Text: Einsatzdoku