Mi. Mrz 3rd, 2021

Am heutigen Donnerstag besuchten die Puchberger Jungflorianis im Zuge ihrer Jugendstunde den Stützpunkt von „Christophorus 3“ am Flugfeld in Wr. Neustadt.

Der diensthabende Flugretter Roman Lechner erläuterte den Jugendlichen die Aufgaben des Notarzthubschraubers, die Korrekte Einweisung und die Verhaltensregeln bei einem gemeinsamen Einsatz.

Im Anschluss wurde die medizinisch- und technische Ausrüstung erklärt welche auch von den Kindern ausgiebig getestet werden konnte.

Auch das „Feeling“ wenn man selbst in einem Hubschrauber liegt konnte getestet werden.

Im Anschluss wurden sämtliche fragen über das Flugrettungswesen beantwortet.

Die FF Puchberg bedankt sich bei der diensthabenden Crew ( Captain Robert Gallmayer, Notarzt Dr. Christoph Derdak und HEMS Roman Lechner) für die Führung am Heliport!

Fotos und Text: Einsatzdoku