So. Mai 9th, 2021

Die FF Prellenkirchen wurde am 3.11. um 16:05 zu einer Fahrzeugbergung auf die L167 Richtung Deutsch Haslau mit dem Hinweis Traktorüberschlag alarmiert.

Ein Lenker eines Traktors kam bei Feldarbeiten auf eine Böschung und stürzte mit dem Fahrzeug um. Glücklicherweise wurde der Lenker dabei nicht verletzt. Mit einem Bagger wurde ein Teil der Böschung abgegraben um einen sicheren Stand für die Bergung zu bekommen. Ein weiterer Traktor wurde oberhalb der Böschung als Fixpunkt für die Umlenkrolle positioniert. Während der Bergung mittels Seilwinde des RLFA wurde das angehängte landwirtschaftliche Geräte mit einem Teleskoplader gesichert. Das Fahrzeug wurde am Feld gesichert abgestellt und wird am nächsten Tag durch den Besitzer selbst entfernt.
Die FF Prellenkirchen stand mit 17 Mann und 3 Fahrzeugen bis 17:00 im Einsatz.
Fotos und Text: BFKDO Bruck an der Leitha