Mi. Feb 24th, 2021

Am 25.10.2014 wurde wieder eine Schadstoffübung am Gelände der FF Neunkirchen-Stadt durchgeführt.  Die jüngeren/neueren Feuerwehrmitglieder bekamen die Ausrüstung und die damit verbundenen Möglichkeiten des Schadstofffahrzeuges gelehrt. An zwei weiteren Stationen, versuchten sich die erfahreneren Kameraden am Abdichten diverser Schadstellen, welche zum Teil mit Wasser simuliert wurden.  Am Anschluss zu den praktischen Übungen, gab es noch eine theoretische Station, bei der die Funktion und der Umgang mit den beiden Schadstoffmessgeräten X-am 2000 und X-am 7000 gezeigt wurde.

Fotos und Text: FF Neunkirchen Stadt