Do. Mrz 4th, 2021

Gegen 12 Uhr ereignete sich am heutigen Sonntag ein Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz. Ein Pensionist aus dem Bezirk Amstetten kam bei Grimmenstein aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, worauf sich der Pkw überschlug und auf der Überholspur am Dach zu liegen kam. Der Lenker konnte sich selbst aus dem demolierten Wagen befreien. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde von er von Feuerwehrsanitätern der alarmierten FF Edlitz betreut. Er wurde folglich vom RTW des RK Neunkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde das Unfallfahrzeug mittels Kran der FF Edlitz auf die Räder gestellt, geborgen und in weiterer Folge von der A2 verbracht. Die A2 musste im Unfallsbereich gesperrt werden. Der Verkehr wurde über den Kettenanlegeplatz, der sich auf Höhe des Unfalles befand, umgeleitet.

Fotos und Text: Einsatzdoku