So. Mai 9th, 2021
Kurz nach 4 Uhr kam am Mittwochmorgen auf der L150 zwischen Unterwaltersdorf und Moosbrunn ein PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Unfall ereignete sich nur 100 Meter von jener Stelle, wo es bereits letzte Woche zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor und zwei PKW kam, bei dem vier Personen verletzt wurden.
Am heutigen Unfallort wurde von den Einsatzkräften ein Mann leicht verletzt aufgefunden, dieser gab an, das sich weitere Personen im Fahrzeug befunden haben. Daher wurde von den Einsatzkräften die Umgebung durchsucht. Der Mann, behauptete den Wagen nicht gelenkt zu haben und auf der Rückbank des Wagens gesessen zu sein. Am Fahrzeug waren jedoch keine Spuren sichtbar, das sich weitere Personen als der Fahrer im Auto befanden. Der schwer beschädigte Wagen, der sich mehrfach überschlagen hatte, musste von der Feuerwehr Moosbrunn geborgen werden. Der angetroffene Mann wurde mit dem Roten Kreuz Götzendorf ins Krankenhaus gebracht!
Fotos und Text: Thomas Lenger