Fr. Jan 22nd, 2021

Ein LKW wurde am Sattelaufleger vom Zug erfasst und auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Nach Absichern der Unfallstelle wurden die zum Teil verletzten Passagiere aus dem Triebwagen gerettet, erstversorgt und den Rettungskräften übergeben. Anschließend wurde der LKW mittels Kran der Fa. Lahofer aus der Grünfläche gehoben und  am Straßenrand gesichert abgestellt. Zum Schluss wurde die Einsatzstelle gereinigt und für den Verkehr wieder freigegeben.
Für die Zeit des Einsatzes wurde die Mühlstraße für den Verkehr komplett gesperrt und umgeleitet.

Anwesende Einsatzkräfte:

  • 18 Mann der FF Großengersdorf
  • Christophorus 9
  • Rotes Kreuz Deutsch-Wagram
  • Polizei Wolkersdorf
  • Lahofer
  • ÖBB

Fotos und Text: FF Großengersdorf