Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. Horn: Personensuche in Rosenburg

NÖ/ Bez. Horn: Personensuche in Rosenburg

Am Mittwochnachmittag kam es zu einer Suchaktion in Rosenburg (Bez. Horn). Ein 85 jähriger verwirrter Mann wurde als vermisst gemeldet. 5 Feuerwehren, Polizeistreifen mit Hubschrauber und Rettungshundestaffel machten sich auf die Suche nach dem Mann. Gegen 16 Uhr dann der erlösende Funkspruch. „Person wurde gefunden“! Der Mann ist auf einem Wanderweg neben dem „Kamp Fluss“ gestürzt. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Fotos und Text: Einsatzdoku

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Verkehrsunfall – B17 Breitenau

Um 21:30 Uhr meldete am Mittwochnacht (04.12.2019) die Rettungsleitstelle Notruf144 einen Verkehrsunfall nach Fahrzeugüberschlag mit ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen