Fr. Jun 18th, 2021

Die heurige Übung für den Unterabschnitt 4 Mödling-Wienerwald, fand am 03. Oktober 2014 in Brunn am Gebirge statt. Im jährlichen Rhythmus wird diese Übung von einer der drei Wehren im Unterabschnitt ausgearbeitet. Die Feuerwehren aus Maria Enzersdorf und Gießhübl wurden im Vorfeld eingeladen, um das angenommene Szenario gemeinsam abzuarbeiten. Dargestellt wurde eine Massenkarambolage auf der Außenringautobahn A21 mit zahlreichen Unfallfahrzeugen, unter teilweise gefährlichen Umständen, mit Zusatzaufgaben im Schadstoffbereich. Die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf war mit sieben Fahrzeugen beteiligt und bedankt sich bei beiden Nachbarwehren für die tadellose Zusammenarbeit.

Fotos und Text: FF Maria Enzersdorf – Florian Zeilinger