Do. Mrz 4th, 2021

Am Mittwoch den 01.10.2014 kurz vor Mittag wurde die Feuerwehr Matzendorf zu einem Verkehrsunfall auf die Badenerstraße alarmiert. Aus unbekannter Ursache stießen zwei PKW zwischen der Ausfahrt Billa und der Zufahrt zur Tankstelle zusammen. Beide Lenker wurden durch das RK Sollenau erstversorgt und anschließend ins AKH Wr.Neustadt gebracht. Nach Freigabe durch die PI Sollenau konnte mit der Fahrzeug Bergung begonnen werden. Beide KFZ waren so stark beschädigt das sie mit dem Stapler des Bauhofs Matzendorf abtransportiert und am Abstellplatz der FF Matzendorf sicher abgestellt wurden. Im Anschluss wurde die Fahrbahn noch von ausgelaufenen Betriebsmittel und Fahrzeugteilen gereinigt. Die Badenerstraße musste während der Aufräumarbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Fotos und Text: FF Matzendorf