Fr. Mrz 5th, 2021

Am 28. September fand eine Gemeinschaftsübung mit den Feuerwehren Putzmannsdorf, Pottschach, Rohrbach und der Feuerwehr Gloggnitz-Stuppach statt. Übungsannahme war ein Brand in einer Industriehalle bei der Franz Burkhard Söhne GmbH in Putzmannsdorf, die Brandursache war ein vermutlicher Defekt an der Heizungsanlage. Die anrückenden Einsatzkräfte mussten unter Verwendung von schweren Atemschutz und der Wärmebildkamera 2 vermisste Personen aus der Verrauchten Halle orten und Retten.

Weiteres musste ein angrenzendes Gebäude und das Gas Lager geschützt werden, die Wasserversorgung wurde durch den Stuppacher Werkskanal sicher gestellt.
Ein dank geht an die Übungsausarbeitenden LM Markus Gruber und BM Patrick Junek für die tolle Übung und die realitätsnahe und aufwendig organisierte Übungsmöglichkeit.
Anwesend waren die FF Ternitz-Putzmannsdorf mit 3 Fahrzeugen und 13 Mann und 1 Jugend, die FF Ternitz-Pottschach mit  2 Fahrzeugen und 7 Mann, die FF Ternitz-Rohrbach mit 1 Fahrzeug und 2 Mann und die FF Gloggnitz-Stuppach mit 1 Fahrzeug und 5 Mann.

Fotos und Text: FF Ternitz Putzmannsdorf