Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. AM: Technische Hilfeleistung – B122 Weistrach

NÖ/ Bez. AM: Technische Hilfeleistung – B122 Weistrach

Am 30.09.2014 um 07:32 Uhr wurde die FF Weistrach zu einer Technischen Hilfeleistung auf die B 122 Kilometer 19,2 gerufen. Einige Landwirtschaftliche Maschinen führten die Maisernte durch. Aufgrund der weichen Bodenbeschaffenheit wurde beim Einbringen der Ernte die Bundesstraße stark verschmutzt. Damit die Straße im Morgenverkehr schnellstmöglich sauber gemacht werden konnte wurde die FF Rohrbach mit der Straßenwaschanlage nachalarmiert. Die ebenfalls verständigte Straßenmeisterei St.Peter/Au befreite mit der Schaufel des Baggerladers die gröberen Erdbrocken. Anschließend führte die FF Rohrbach die Straßenreinigung durch wobei die FF Weistrach die Einsatzstelle absicherte und das Tanklöschfahrzeug Rohrbach mit Wasser versorgte. Nach rund 2 Stunden konnten die Feuerwehren den Einsatz beenden.

Fotos und Text: FF Weistrach

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. AM: Wohnungsbrand in Amstetten

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren Amstetten und Preinsbach zu einem Wohnungsbrand nach Amstetten ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen