Sa. Mai 15th, 2021

Am Samstagnachmittag wurde die FF Kurort Semmering zu einer Fahrzeugbergung auf die Semmering Schnellstrasse (S6), Richtung Wiener Neustadt alarmiert. Ein Lenker kam auf dem Talübergang Schottwien, zwischen Eselsteintunnel und Grasbergtunnel auf der nassen Fahrbahn mit seinem Mclaren Spider ins schleudern, und prallte folglich frontal gegen die Leitschiene. Um den Luxusboliden von der Schnellstrasse verbringen zu können, wurde zur Unterstützung die FF Gloggnitz Stadt mit dem Last Fahrzeug nachgefordert. Mittels Kran wurde der 650 PS Flitzer verladen und von der Schnellstrasse verbracht. Kurzfristig musste die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt gesperrt werden. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Fotos und Text: Einsatzdoku