Di. Mrz 2nd, 2021

In der Nacht auf Montag (15.09.2014) ist es auf der Mattersburger Schnellstrasse (S4), Richtung Wien bei Wiener Neustadt zu einem spektakulären Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw geriet aus noch unbekannter Ursache auf der nassen Fahrbahn ausser Kontrolle, und blieb schräg zwischen Mittelbetonleitwand und Leitschiene hängen. Mittels Kran wurde das Fahrzeug von der FF Wiener Neustadt geborgen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Fotos und Text: Einsatzdoku