So. Feb 28th, 2021

Am Montag, den 15. September gegen 10:30 Uhr wurde die FF Kemmelbach zur Unterstützung der ASFINAG auf die B25 in Kemmelbach, Autobahnauffahrt Ybbs alarmiert. Bei der Autobahnauffahrt verlor ein LKW Lenker beim Auffahren auf die Autobahn 300 Kisten „alkoholfreies“ Bier, welche sich auf der ganzen Auffahrt verteilten. Durch die Auffahrtskurve und die Beschleunigung verrutschte die Ladung, durchbrach die Plane und landete auf der Auffahrt. Mittels Bagger und Manneskraft wurden die Flaschen mühelvoll wieder entfernt. Erst vergangenen Freitag sorgte ein ähnlicher Unfall auf der A2 bei Zöbern für Staus im Frühverkehr. Dort verlor ein Lkw rund 800 Kisten Bier. Verletzt wurde niemand.

 

Fotos und Text: Einsatzdoku