Do. Sep 16th, 2021

Kastenwagen landet in Strassengraben B55/Henmühle (Marktemeinde Krumbach/NÖ)

Am 9. September wurde die FF Krumbach um 14:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die B55 Bereich Henmühle alarmiert. Ein Kastenwagen eines Kurierdienstes kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer des Transporters blieb dabei unverletzt. Die Mitglieder der FF Krumbach sicherten nach dem Eintreffen die Unfallstelle ab und nach der Sperre der B55 wurde der Transporter mittels Seilwinde aufgestellt.  Dieser wurde über das Feld wieder auf die Fahrbahn geschleppt und gesichert abgestellt. Nach der Reinigung der Fahrbahn und der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte die B55 wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Verkehrsunfall B55/Sägemühle (Marktemeinde Krumbach/NÖ)
Am 7. September 2014 wurde die FF Krumbach um 20:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B55 in den Ortsteil Sägemühle alarmiert. 2 PKW waren zusammengestoßen und standen beim Eintreffen der Feurwehr bereits neben der Fahrbahn. Es wurde zum Glück keine Person verletzt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei reinigten die Mitglieder der FF Krumbach die Fahrbahn und halfen den Unfallteilnehmern beim gesicherten abstellen der Fahrzeuge.

Fotos und Text: FF Krumbach