Startseite / Einsatz / NÖ/ Bez. TU: Pkw am Dach – L27 Großweikersdorf

NÖ/ Bez. TU: Pkw am Dach – L27 Großweikersdorf

Am 9. September 2014 um 17:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung – L27 – Großweikersdorf Richtung Unterthern – bei der Kapelle ein PKW auf dem Dach“ alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam ein PKW auf der L27 von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Böschung auf, und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Nur eine Woche zuvor ereignete sich an fast derselben Stelle ein ähnlicher Verkehrsunfall. Glücklicherweise blieben auch diesesmal sämtliche Insassen unverletzt und konnten das Fahrzeug selbst verlassen. Mittels Kranfahrzeug und Abschleppachse wurde der PKW geborgen und gesichert abgestellt. Anschließend wurden ausgelaufene Betriebsmittel neutralisiert, und ins Feuerwehrhaus eingerückt.

Im Einsatz standen für ca. 3/4 Stunde:

  • die FF Großweikersdorf mit 11 Mitgliedern, 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Kran-, und Mannschaftstransportfahrzeug), sowie der Abschleppachse
  • das Rote Kreuz Großweikersdorf
  • die Polizei

Fotos und Text: FF Großweikersdorf

ebenfalls interessant

NÖ/ Bez. NK: Brand einer Infrarot – Heizdecke in Schwarzau am Steinfeld

In der Nacht auf Dienstag (24.11.2020) wurden die Feuerwehren Schwarzau am Steinfeld und Föhrenau zu ...

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen und eine Deaktivierungsfunktion finden Sie unter dem Menüpunkt "Datenschutz". Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen