Do. Feb 25th, 2021

In den Nachmittagsstunden des 2. September 2014 ereignete sich in der Auffahrt der Semmeringschnellstrasse Fahrtrichtung Wiener Neustadte ein Verkehrsunfall. Auf regennasser Fahrbahn geriet dabei eine Lenkerin in ihrem PKW von der Fahrbahn ab und blieb am Dach liegen. Trotz einer alarmierten Menschenrettung konnte sich die Lenkerin selbständig aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Am Fahrzeug selbst entstand Sachschaden. Das Unfallauto wurde von der Feuerwehr Gloggnitz Stadt von der Schnellstrasse verbracht.

Fotos und Text: FF Gloggnitz Stadt