So. Sep 26th, 2021

Gegen 10 Uhr ereignete sich am heutigen Mittwoch (27.08.2014) ein schwerer Verkehrsunfall auf der Blätterstrasse, zwischen Neunkirchen und St. Egyden Neusiedl. Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Da laut den ersten Notrufen in der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen der Standort „Abzweigung Ri. Mollram“ angegeben wurde, wurden die Feuerwehren Neunkirchen Stadt und Neunkirchen Mollram zur Menschenrettung alarmiert. Kurz nach der Alarmierung ging ein weiterer Notruf ein, dass sich der besagte Unfall kurz vor dem Kreisverkehr St. Egyden Neusiedl befindet. Laut Alarmplan wurden zusätzlich die Feuerwehren St. Egyden Neusiedl, St. Egyden Urschendorf und St. Egyden Saubersdorf alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen, stellte sich heraus, dass glücklicherweise die Person, die allein im Fahrzeug war, nicht wie erst angegeben im Pkw eingeklemmt ist. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde die Person vom NAW Neunkirchen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Bergung des schwer beschädigten Unfallwagens von den St. Egydener Feuerwehren durchgeführt. Die Blätterstrasse musste hierfür kurzfristig gesperrt werden. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden.

Fotos: ED – Text: BFKDO Neunkirchen ÖA