Do. Feb 25th, 2021

Am Montagnachmittag (25.08.2014) wurde die FF Kurort Semmering zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse (S6) alarmiert. Richtung Wiener Neustadt kam ein mit zwei Personen besetzter Pkw, Höhe Abfahrt Maria Schutz von der Fahrbahn ab, und fuhr folglich auf die Betonleitwand auf. Das Fahrzeug kam schräg auf der Betonleitwand zum Stillstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe, wurde der Pkw von der FF Kurort Semmering geborgen und verbracht.

Fotos und Text: ED und FF Semmering